Die schönsten Bilder aus dem 2. Halbjahr 2016

Mauritius und Kenia waren die Reisehighlights im zweiten Halbjahr von 2016. Zwei komplett unterschiedliche Erfahrungen. Entspannung, weiße Traumstrände und Luxushotels im Indischen Ozean auf der einen Seite – weite Savannenlandschaften, unglaublich tierreiche Safaris und spannende Begegnungen mit Masai und Samburu auf der anderen Seite. Hier sind meine persönlichen Lieblingsbilder aus der 2. Hälfte von 2016 zusammengetragen.

Berühmt – der Löwe, Star jeder Safari

Fragt ein Guide „welche Tiere möchtet ihr gerne auf eurer Safari sehen“, lautet die Antwort in 9 von 10 Fällen „die großen Katzen“. Und ganz oben auf der Liste stehen Löwen. Dieses Prachtexemplar haben wir in der Mara North Conservancy gefunden. Ganz entspannt schlummerte er am Nachmittag.

Löwe in der Masai Mara

Tierisch – Posing in der Masai Mara

Ende Oktober geht die Great Migration in der Masai Mara so langsam ihrem Ende zu. Die großen Zebra- und Gnu-Herden wandern auf der Suche nach frischem Gras zurück in die Serengeti. Ganz alleine stand das Zebra in der Weite der Savanne. Fast schon kokett schaute es über seinen Rücken in unsere Richtung. Perfektes Posing für die Kamera.

Zebra in der Masai Mara

Nachts – wenn es dunkel wird in der Masai Mara

Die schönsten Sonnenuntergänge gibt es in Afrika. Der Beweis? Dort wurde das wunderbare Ritual des Sundowners erfunden. Einen fast schon mystischen erlebte ich kurz bevor die Nacht in der Masai Mara einbrach. Der hochgewirbelte Staub von unserem Geländewagen sorgte für eine fast mystische Stimmung.

Sonnenuntergang in der Masai Mara

Gebäude – Wolkenkratzer in Dubai

Dubai scheint mir oft eine Spielwiese zu sein. Für Architekten, die hier ihre kühnsten Träume verwirklichen können – und für die „Reichen und Mächtigen“, die sich ihre ganz eigene Welt mit „The Palm“ und „The World“ erschaffen. Wie sehr Dubai wirklich einem Spielplatz ähnelt, sah ich beim Abflug aus der Metropole auf dem Weg nach Mauritius. Wie Bauklötzchen in einem riesigen Sandkasten schauen die imposanten Wolkenkratzer von oben aus.

Dubai von oben

Gewachsen – Cascade Chamarel

Es fasziniert mich immer wieder, wie Wasser in einer oft kargen Umgebung eine fantastisch dichte Vegetation schafft. Egal ob an den Viktoria Fällen, in den Wadis des Oman – oder hier an den Wasserfällen der Cascade Chamarel auf Mauritius.

Cascade Chamarel

Das schönste Foto aus dem zweiten Halbjahr 2016

Das schönste Bild aus dem vorigen Halbjahr stammt von einer Kurzreise an den Bodensee: die Blaue Stunde auf einem Segelboot.

Abendstimmung am Bodensee

10 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.