Cape Weligama

Cape Weligama 5*

Cape Weligama thront auf einem Kliff an der Südküste von Sri Lanka, nur 30 Minuten von Galle entfernt. Das Luxusresort von Relais & Chateaux ist einem Dorf nachempfunden. Locker gruppieren sich die von hohen Bäumen beschatten Gebäude um kleine Pools und tropische Gärten.

Den Indischen Ozean können Sie vom halbmondförmigen Infinity Pool am Rand des Kliffs bewundern, oder Sie gehen zu einem der beiden Strände nahe des Resorts. Diese beiden öffentlichen Strände sind durch einen Riff gut geschützt, so dass Sie sicher im Meer schwimmen können.

Im Cape Weligama können Sie sich nach einer abwechslungsreisen Rundreise entspannen. Oder Sie wählen das Resort als Basis um den Süden der Insel zu erkunden. Etwa bei einem Tagesausflug in den Udawalawe-Nationalpark, wo Sie auf Safaris Elefanten aufspüren. Oder bei einer Radtour durch die Dörfer und Reisefelder im Hinterland.

Preis auf Anfrage

Suiten und Villen

Cape Weligama hat nur 16 Suiten und 23 Villen. Unter einem Terrakottadach verbergen sich großzügige, elegant gestaltete Räume.

In vier Gebäuden, nahe des familienfreundlichen Cove Pools, sind die 16 Suiten untergebracht. Sie können zwischen Pool View Junior Suiten (130 qm) und Pool View Master Suiten (150 qm) wählen.

Die Villen sind im oberen Bereich des Resorts angesiedelt. Um einen jeweils 15 m langen Pool gruppieren sich die Villen in acht kleinen Gruppen. Sie haben die Wahl zwischen Ocean Villen (130 qm), Premier Ocean Villen (180 qm). Die Prestige Ocean Villen (180 qm) und Grand Ocean Villen (200 qm) haben ein separates Wohnzimmer, die Ocean Pool Villen im oberen Stockwerk (130 qm) einen privaten Pool.

Kulinarik

Im Cape Weligama können Sie zwischen vier Restaurants und Bars wählen.

„Ocean Terrace“ – mit herrlichem Blick über den Indischen Ozean genießen Sie Frühstück, Lunch und Abendessen. „Tableau“ ist das Fine Dining Restaurant, das nur zum Abendessen geöffnet ist. Der „Cape Club“ ist der entspannte Ort für einen klassischen High Tea – oder für eine Drink vor und nach dem Dinner. In der „Surf Bar“ werden leichte Gerichte und Cocktails mit Blick auf den Indischen Ozean serviert.

Wenn Sie es besonders privat mögen, speisen Sie doch einfach auf Ihrer privaten Veranda.