Long Beach

Long Beach 5*

Das Long Beach verbindet drei wunderbare Elemente miteinander: Mauritius, Italien und Design. Mauritius – das ist der traumhaft lange, weiße Sandstrand an der mauritianischen Ostküste und der freundliche, aufmerksame Service. Italien – das ist das Lebensgefühl, das sich vor allem auf der lebhaften zentralen Piazza des Luxushotels zeigt mit ihren Restaurants, Bars und Boutiquen. Design – das sind die klaren Linien der modernen Architektur, das durchdachte Farbschema mit seinen hellen Grau-, Grün- und Rottönen und die Kunstwerke, die sie überall im Hotel finden.

Auf den ersten Blick begeistert vor allem der lange Strand, dann schlendert man an die zentrale Piazza und kann sich nicht entscheiden, in welchem der Restaurants man essen möchte. Ein wenig Sport – bei dem großen Angebot des Long Beach muss man nicht wählen, sondern kann ausprobieren. Entspannung? Lieber am Strand liegen, an einem der drei großen Pools oder doch ins Sea Spa gehen? Und auch die Kinder werden von dem Angebot im Angel’s Kids Club (4-11 Jahre) und im Waves Club (12-17 Jahre) begeistert sein.

Preis: ab 176 € (Sommer 2018) – attraktive Longstay und Honeymoon-Angebote!

Preisbeispiel: 7 Nächte in einer Junior Suite inklusive Halbpension 869 € pro Person im Doppelzimmer (Reisezeitraum 19.05.-20.07. und 19.08. – 08.09.)

Der Genuss Touren Tipp: Als Gäste des Long Beach spielen Sie kostenlos auf den Golfplätzen der Ile aux Cerf und Anahita.

Zimmer

Das Long Beach hat 255 Zimmer, die harmonisch in Halbkreisen angeordnet sind. Alle Zimmer haben einen wunderbaren Blick auf den Indischen Ozean. Das luftige, helle Interior wird von den Farben weiß, hellgrau, korallenrot und apfelgrün bestimmt. Zur Ausstattung gehören Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung, Safe, freier W-Lan-Zugang, iPod Docking Station und 42‘‘ Flatscreen LCD-TV.

Kulinarik

Das Long Beach hat fünf Restaurants, von denen sich drei auf der Piazza befinden, zwei direkt am Strand.

„Le Marché“ ist das Hauptrestaurant, in dem Sie zum Frühstück und Abendessen von köstlichen Buffets mit sieben Live Cooking Stations essen können. Besonders schön ist ein Frühstück auf der Terrasse mit Blick auf das Meer oder ein Abend im Innenhof unter den Sternen. Das Restaurant ist in den für das Long Beach typischen hellen Farben gestaltet. Das zweite Restaurant am Strand ist das „Tides“. Es ist ein trendiges Strandrestaurant, in dem frische Salate, lokaler Fisch, Grillspezialitäten – alles mit einem kosmopolitischen Twist – serviert werden. Der berühmte, Michelin-Stern ausgezeichnete Chefkoch Moreno Cedroni hat am Konzept des „Sapori“ mitgewirkt. Hier wird wunderbar frische italienische Küche serviert – Antipasti, Pasta, Pizza, Salate und Meeresfrüchte. Das Ambiente ist eine tolle Mischung aus „cleanem Design“ und typischen italienischen Elementen, wie den aufgereihten Flaschen mit Essig und Öl. Das Restaurant „Hasu“ hat ein einmaliges Konzept auf Mauritius. Japanische und italienische Elemente werden zu innovativer Haute Cuisine kombiniert. Das japanische Restaurant hat eine Lounge, eine Sushi Bar und einen Yakitori-Grill. Die Speisen werden vor Ihren Augen mit unglaublicher Präzision zubereitet. Das a la Carte Menü im „Hasu“ ist nicht in der Halbpension enthalten. „Chopsticks“ serviert in warmer, entspannter Atmosphäre chinesische Gerichte mit westlichen Einflüssen.

Den Abend können Sie am Strand in der „Tides Bar“ oder auf der Piazza in der „Shores Bar“ ausklingen lassen.

Sport & Spa

Das Sea Spa des Long Beach ist eingefasst von Wänden aus Lavagestein und Wasserelementen. Im Inneren erwartet Sie eine ruhige Zen-Atmosphäre, geschulte Spa-Mitarbeiter und eine große Auswahl an Spa-Treatments. Das Sea Spa hat 12 Behandlungsräume, eine Außenpavillon, ein Hamman, Ruhezone und einen Beautysalon. In diesem mauritianischen Spa erwarten Sie Produkte und Konzepte der französischen Beautyspezialisten Thal’ion.

Wer seinen Urlaub aktiv gestalten möchte, kann aus einem großen Sportangebot auswählen. Typisch für Mauritius werden im Long Beach eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten kostenlos angeboten: Kayak, Bootstouren, Aqua-Gym und Wasserpolo. Gegen Gebühr können Sie tauchen (PADI Tauchschule vor Ort) und an Trendsportarten wie Kitesurfen oder Stand Up Paddling teilnehmen. Auch Hochseefischen, Katamarantouren oder Unterwasserspaziergänge werden angeboten. An Land ist die Auswahl nahezu noch größer: Aerobic, Stepaerobic, Stretching, Yoga, Badminton, Tennis (3 Flutlichtplätze), Joggingstrecken, Radstrecken und sogar eine Kletterwand sorgen für Abwechslung. Darüber hinaus gibt es noch ein hochmodernes Fitness Studio mit Technogym-Geräten.

Einer der schönsten Strände im Indischen Ozean: Sun Resorts Long Beach

Diese Hotels könnten Ihnen auch gefallen

Heritage Le Telfair Golf & Wellness 5*

Le Telfair ist ein „Small Luxury Hotel of the World“. Ein Luxushotel für Romantiker, Genießer und Golfer.
ab 158 €

Lakaz Chamarel 4*

In einem Hochtal in den Bergen von Mauritius liegt die exklusive Ökolodge Lakaz Chamarel.
ab 99 €

Paradis Hotel & Golf Club 5*

Ein legeres Luxushotel – für einen exklusiven Strandurlaub oder eine sportliche Golfreise.
ab 149 €