Kibale Nationalpark

Kibale Nationalpark

Der Kibale Nationalpark liegt im Westen Ugandas. Er ist ist die Heimat von 13 Primatenarten, allen voran den Schimpansen. Nirgendwo in Uganda können Sie die so menschlichen Affen so gut beobachten wie hier.

An den Kibale Nationalparks grenzt die herrliche Landschaft der Crater Lakes an, der Ndali Casenda Crater Area. Sanfte Hügel fallen in tiefe, blau-grüne Seen ab, die von dichtem Wald und kleinen Dörfern umgeben sind. Einige der schönsten Lodges der Region schmiegen sich an die Hänge der kleinen Kraterseen.

Kibale Nationalpark Uganda - Heimat der Schimpansen

Handverlesene Lodges und individuelle Rundreisen

Crater Safari Lodge

Die Crater Safari Lodge liegt am zweitgrößten Kratersee von Uganda, dem Lake Nyinabulitwa. Sie ist ein entspannter Ausgangsort für das Schimpansentrekking im Kibale Nationalpark.

Primate Lodge Kibale

Die Primate Lodge ist eine kleine Ökolodge, ganz in der Nähe des Besucherzentrums Kanyanchu des Kibale Nationalparks.

Abenteuer Uganda – exklusive Privatreise

Individuelle Uganda Rundreise mit den Highlights Murchinson Falls, Queen Elizabeth, Lake Mburo, Schimpansen Trekking im Kibale und Gorilla Trekking im Bwindi.
11 Nächte ab 4.740 €

Uganda intensiv & luxuriös

Uganda luxuriös & intensiv ist eine individuelle Rundreise. Highlights sind der Kibale, Queen Elizabeth, Bwindi, Semliki und die handverlesenen Luxuslodges.
8 Nächte ab 4.055 €