Bwindi Impenetrable Forest

Der Bwindi Impenetrable Forest ist das Sehnsuchtsziel vieler Afrika Reisenden. Hier, im Südwesten von Uganda, lebt fast die Hälfte der Weltpopulation der Berggorillas.

Die Landschaft ist herrlich. Die Bergzüge sind mit dichtem, tropischen Regenwald bewachsen. Zahlreiche Dörfer liegen in den Hängen am Rand des Nationalparks. Kunstvoll haben sie in den steilen Hängen Bananen- und Gemüsefelder angelegt.

Neben den Stars des Bwindi, den Berggorillas, leben in dem dichten Wald zahlreiche andere Affenarten, eine Fülle an Vögeln, Schmetterlingen und teils farbenprächtigen Reptilien.

Kein Wunder, dass die UNESCO den Park 1994 zum Welterbe erklärt hat!

Die schönsten Lodges im Bwindi Impenetrable Forest

Handverlesene Lodges

Sanctuary Gorilla Forest Camp

Das luxuriöse Sanctuary Gorilla Forest Camp liegt inmitten des Bwindi Nationalparks.

Buhoma Lodge

Die Buhoma Lodge liegt innerhalb des Bwindi Nationalparks. Nur wenige Minuten von einem der drei Ausgangsorte des Gorilla Trekkings.

Clouds Mountain Gorilla Lodge

Die Clouds Mountain Gorilla Lodge ist die höchstgelegene Lodge in Uganda. Sie schwebt auf einer Höhe von 2.000 m an der westlichen Grenze des Bwindi Impenetrable Forest.