Chem Chem

Chem Chem

Chem Chem Lodge liegt in einer privaten Konzession. Die Burunge Wildlife Management Area ist ein Juwel zwischen dem Tarangire und dem Lake Manyara Nationalpark. Die Lage eröffnet Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten. Etwa Tagesausflüge zum Tarangire und Lake Manyara mit ganz klassischen Pirschfahrten, oder Walkingsafaris mit Masai in der privaten Konzession. Was Ihnen Chem Chem mit seinem Konzept der Slow Safari aber vermitteln möchte, ist ein intensives Erleben des Busches, jenseits der üblichen Safari Routine. Im Luxuscamp sind Sie dazu eingeladen, das authentische Afrika mit allen Sinnen zu genießen. Die Gerüche und Geräusche in der absoluten Privatheit Ihrer Luxussuite, die Kultur des Landes bei Dorfbesuchen und die Tierwelt bei Pirschwanderungen. Das alles gepaart mit dem eleganten Stil der Lodge, die den Zauber der alten Safaritage evoziert.

Das Design des Haupthauses wurde einem Flamingo der zur Landung ansetzt nachempfunden. In einem Flügel ist das Gourmet-Restaurant untergebracht, in dem anderen Flügel Bar, Lounge, Bibliothek und die Feuerstelle. Von der Aussichtsplattform können Sie über den Lake Manyara schauen. Versteckt unter den Bäumen befinden sich der Pool und das Amani Spa.

Der Genuss Touren Tipp: Gönnen Sie sich Chem Chem als Ausklang Ihrer Safari. Zum einem ist Chem Chem in jeglicher Hinsicht – Design, Service, Essen, und Safarierlebnis – ein Highlight. Zum anderen zeigt die Erfahrung, dass man die „Slow Safari“, die Chem Chem bietet, am intensivsten genießen kann, wenn man vorher schon die „Big Five“ auf seiner imaginären Liste abgehakt hat und nun offen für ein tolles Tier- und Landschaftserlebnis ist.

Zeltsuiten von Chem Chem

Chem Chem hat acht luxuriöse Zeltsuiten. Die riesigen Suiten (100 qm) sind ungemein geschmackvoll aus Zeltwand, Lavasteinen und Holz erbaut worden. Helle, natürliche Farben und edle Materialien bestimmen die Einrichtung. Messingfernrohre, Holztruhen oder Klapptische wecken Erinnerungen an das so oft zitierte „Out of Africa“. Das Bad ist ein weiteres Schmuckstück mit einer freistehenden Badewanne, Innen – und Außendusche. Privatsphäre wird in Chem Chem besonders groß geschrieben. Die Luxuszelte stehen ein Minimum von 80 m entfernt, um Ihnen ein Maximum an Privatheit zu garantieren. So können Sie in aller Ruhe den Ausblick über den See von Ihrer privaten Veranda aus genießen.

Aktivitäten in Chem Chem

Dank der Lage von Chem Chem, können Sie an einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen. Tagesausflüge können in den Tarangire und den Lake Manyara unternommen werden. In beiden Parks gehen Sie mit den Geländewagen auf Pirschfahrt. Sie können auf Pirschwanderungen die Burunge Wildlife Management Area erkunden, Masai-Dörfer besuchen und im Busch eine opulentes Frühstück oder Picknick genießen (Wir empfehlen, die Aktivitäten im Vorfeld zu buchen).

Chem Chem - für eine luxuriöse Slow Safari in Tansania

Kombinationsvorschläge

Sayari Camp

Sayari ist ein sehr elegantes, stilvolles Camp. Es liegt ganz im Norden der Serengeti am Mara River mit unglaublichen Naturschauspielen vor der Tür.

Roving Bushtops

Roving Bushtops ist ein mobiles Luxus Zeltcamp im Herzen der Serengeti.

Singita Faru Faru

Auf einem Hügel im privaten Singita Grumeti Reserve steht die Luxuslodge. Genießen Sie den grandiosen Blick über die afrikanische Savanne.