Hwange Nationalpark

Hwange Nationalpark

Der Hwange Nationalpark ist der größte Park in Simbabwe. Seine fast 15.000 qkm erstrecken sich entlang der Grenze zu Botswana. Seine Landschaft wandelt sich von den kargen Kalaharisandböden im Süden, zu den von Mopane und Teakholzwäldern überzogenen Regionen im Norden des Parks.

Der Wildbestand ist einzigartig. Über 100 Säugetierarten, mehr als 400 Vogelarten sind im Park heimisch. Darunter auch seltene Tierarten wie Wildhunde und Spitzmaulnashörner. Spüren Sie bei Pirschfahrten und Pirschwanderungen den großen Elefantenherden, Löwen, Büffel und unzähligen Antilopen auf.

Im Hwange Nationalpark finden Sie einige der schönsten Safaricamps des Landes: klein, exklusiv und herrliche in die Landschaft integriert. Wir beraten Sie gerne, welches das optimale Camp für Ihre Hwange-Safari ist.

Hwange Nationalpark Zimbabwe

Handverlesene Camps

Somalisa Camp

Das Somalisa Camp von African Bush Camps liegt in einer privaten Konzession im Herzen des Hwange Nationalparks. Seine Lage ist atemberaubend – auf einer von Akazien bestandenen „Insel“ am Rand einer weiten Ebene.

Little Makalolo

Little Makalolo von Wilderness Safaris liegt in einer Privatkonzession im Südosten des Hwange Nationalparks. Es ist die wildreichste Region des Parks.

Linkwasha Camp

Das Linkwasha Camp von Wilderness Safaris bietet die perfekte Kombination von Lage und Luxus.