Chilojo Cliffs

Gonarezhou Nationalpark

Im Südosten des Landes, an der Grenze zu Mosambik, liegt einer der spektakulärsten Nationalparks von Simbabwe – der Gonarezhou.

Der zweitgrößte Park des Landes hat eine Fläche von 5000 qkm. Er wird von den Flüssen Save, Runde und Mwenezi durchzogen. Lebensadern für eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt. Elefanten, Wildhunde, Gürteltiere und Geparden sind die seltenen Tiere, die sie hier beobachten können.

Neben den Tieren ist vor allem die Landschaft der Star des Gonarezhou: die berühmten Chilojo Cliffs, die den Runde River überragen, die breiten sandigen Flussbetten, die alten Baobab Bäume und die saisonal von Wasser gefüllten Pfannen.

Der Park ist nur wenig besucht. Ein wildes und unberührtes Afrika erwartet Sie!

Lernen Sie den Gonarezhou Nationalpark mit Afrika Spezialist Genuss Touren kennen

Singita Pamushana Lodge

Die Singita Pamushana Lodge ist eines der exklusivsten und abgelegensten Hideaways in Afrika. Sie thront hoch über dem Malilangwe Lake und ist Teil des unberührten Malilangwe Wildlife Reserves, das an den Gonarezhou Nationalpark angrenzt.

Chilo Gorge Safari Lodge

Die Chilo Gorge Safari Lodge thront auf einer Klippe über dem Save Fluss – mit Blick auf den Gonarezhou Nationalpark. Wunderbar fügt sich die Lodge mit ihrer luftigen Architektur und […]