Hoanib Skeleton Coast Camp

Hoanib Skeleton Coast Camp

Das Hoanib Skeleton Coast Camp liegt in einem der entlegensten Gebiete von Namibia. Die herbe Berge des Damaralandes begrenzen die Region im Osten, die Skelettküste im Westen. So abgeschieden ist das Luxuscamp von Wilderness Safaris, dass Sie es nur mit dem Flugzeug erreichen können.

Beim Anflug mit dem kleinen Flieger sehen Sie ein ausgetrocknetes Tal, den Zusammenfluss zweier Nebenarme des Hoanib Rivers. Acht Luxuszelte stehen weit voneinander entfernt, beim Haupthaus glitzert ein Pool in der Sonne. Goldenes Gras, grüne Sträucher und Bäume sprenkeln die Landschaft, Elefanten und Giraffen zupfen an den Blättern. Nach und nach werden Sie noch mehr Tiere sehen, die sich dieser scheinbar so lebensfeindlichen Region angepasst haben. Oryx, Löwen, Springböcke, Schakale und Hyänen.

Preis auf Anfrage

Zelte

Hoanib Skeleton Coast hat sieben Zelte und ein Familienzelt. Ein großes Zeltdach überspannt Veranda, Wohn- und Schlafbereich und das Badezimmer. Hell und modern ist die Einrichtung.

Aktivitäten

Bei Pirschfahrten spüren Sie die wüstenangepassten Tiere auf, beobachten große Herden von Elefanten und sehen Löwen über die Dünen ziehen. Bei Pirschwanderungen wird ihr Blick für die kleinen Kreaturen geschärft.

Einen Tag voller Kontraste erleben Sie bei einem Ausflug zur Klein Oase und des Quellen von Auses. Inmitten der Wüste blüht die Natur auf, Säugetiere und Vögel finden sich zum Trinken ein

Gäste, die drei Tage oder länger bleiben, können an einem Ausflug an die Skeleton Coast teilnehmen. Zunächst geht es im Geländewagen an die Küste mit ihren großen Robbenkolonien. Dann können Sie (je nach Wetter) mit einem Kleinflugzeug zurück zum Camp fliegen und einen Blick auf die Schiffswracks entlang der Küste werfen, die der Region den Namen gegeben haben.

Buchen Sie das Hoanib Skeleton Coast Camp mit Genuss Touren

Kombinationsvorschläge

Kulala Wilderness Reserve

Little Kulala und die Kulala Desert Lodge liegen im 37.000 ha großen privaten Kulala Wilderness Reservat mit einem eigenen Zugang zum Sossusvlei.

Ongava Game Reserve

Das privaten Game Reserve grenzt an den Etosha Nationalpark. Sie können sowohl im Etosha als auch im Wildreservat auf Pirsch gehen und so eine besonders abwechslungsreiche Safari genießen.

Desert Rhino Camp

Das Luxuscamp umgeben die teils sanften Hügel, teils harschen Berge von Palmwag. Es ist der beste Ort, um Nashörner in freier Wildbahn zu sehen.