An der Skeleton Coast

Exklusive Flugsafari: NamibRand – Kaokoveld – Skelettküste

Ein paar Worte lassen die Augen von Namibia-Liebhabern leuchten: Skelettküste, Wüstenelefanten, Kaokoveld und Himba. All dies kombinieren wir noch mit dem NamibRand Nature Reserve zu einer exklusiven Flugsafari.

Sie wohnen in den außergewöhnliches Luxuscamps und -lodges von Natural Selection. Ein wenig ist während Ihrer Rundreise der Weg das Ziel. Denn die Flüge über die Wüste und den Atlantik sind schon ein Erlebnis für sich.

Gerne können wir die Reise auch mit einem Aufenthalt im Etosha-Nationalpark kombinieren.

Die Reise startet jeden Sonntag und wird ab 2 Personen durchgeführt.

Reisepreis: ab 6.295 € (Nebensaison 2021, zzgl. Anreise)

1. – 2. Tag: NamibRand Nature Reserve

Am Flughafen von Windhoek startet ihre außergewöhnliche Flugsafari. Hier starten Sie mit einem Sportflugzeug in das NamiRand Nature Reserve. Es liegt südlich der bekannten roten Dünen des Sossusvlei.

Genießen Sie die Stille und die Weite der Landschaft, halten Sie Ausschau nach Sprinkbock, Oryx oder Aardwolf – oder erleben Sie die Wüste aktiv beim Quadbiken und Reiten. Auch Ausflüge zum Sossusvlei sind möglich (gegen Aufpreis)

2 Nächte in Kwessi Dunes inkl. Vollpension, lokalen Getränken und einer Auswahl an Aktivitäten (gemeinsam mit anderen Gästen)

3. – 4. Tag: Hoanib Valley

Schon der Weiterflug ist ein Erlebnis. Sie fliegen über das Schiffswrack der Eduard Bohlen, die Conception Bay und den Sandwich Harbour. Der Kontrast zwischen der Wüste, die unmittelbar ins Meer übergeht ist faszinierend. In Swakopmund machen Sie einen kurzen Stopp für einen Lunch mit Meerblick. Dann fliegen Sie weiter über die Skeleton Coast in das Hoanib Valley.
Das Kaokoveld ist die Heimat der nomadisch lebenden Himba – und der wüstenangepassten Giraffen, Löwen und Nashörner. Sie lernen die scheinbar lebensfeindliche und doch so lebendige Landschaft bei Pirschfahrten und Wanderungen kennen.

2 Nächte in der Hoanib Valley Lodge inkl. Vollpension, lokalen Getränken und einer Auswahl an Aktivitäten (gemeinsam mit anderen Gästen)

5. – 6. Tag: Skeleton Coast

Wieder ist der Transfer spektakulär – diesmal mit den Geländewagen. Sie passieren unglaubliche Gesteinsformationen, sehen vielleicht noch einmal Elefanten oder Antelopen, bevor Sie an der Skeleton Coast ankommen. Hier trommeln große Wellen auf die Dünen der Küste ein.
Es versetzt immer wieder mit Staunen, dass auch hier eine Vielzahl an Tieren lebt. Giraffen staksen durch den Sand, freche Paviana treiben ihre Späße – und in den Dünen aalen sich Seehunde.

Sie erkunden die Natur beim Quadbiken und Pirschfahrten.

2 Nächte in Shipwreck Lodge inkl. Vollpension, lokalen Getränken und einer Auswahl an Aktivitäten (gemeinsam mit anderen Gästen)

7. Tag: Abreise

Am Vormittag fliegen Sie über den Atlantik zurück nach Windhoek.

So wohnen Sie

Hoanib Valley Camp

Das intime Hoanib Valley Camp liegt in einer der entlegensten Regionen Namibias, dem Kaokoveld.

Shipwreck Lodge

Die Shipwreck Lodge liegt in einer der lebensfeindlichsten und reizvollsten Regionen Namibias, dem Skeleton Coast Nationalpark.

Kwessi Dunes

Kwessi Dunes ist ein kleines Luxuszeltcamp im privaten NamibRand Nature Reserve. Erkunden Sie die Landschaft aktiv bei Wanderungen, Reiten oder Quadbiken.