Wolwedans

Wolwedans

Ein unvergleichliches und sehr luxuriöses Wüstenerlebnis ermöglicht Ihnen die Wolwedans Collection im NamibRand Nature Reserve. Das 200.000ha große Privatreservat liegt südlich des berühmten Sossusvlei und bietet Ihnen alles, was Namibia so reizvoll macht: Die Weite der Natur, die roten Dünen, die schroffen Berge und eine seltene Tierwelt. Tauchen Sie in die Stille ein und lassen Sie die Klänge vom Wind, der durch Gräser und über den Sand streift, auf sich wirken.

In Wolwedans haben Sie die Wahl zwischen der Dunes Lodge (9 Zimmer), dem Wolwedans Dune Camp (6 Zelte), dem Boulders Safari Camp (4 Zelte), dem private Camp (2 Suiten) und der besonders exklusiven Mountain Suite. Jede Unterkunft bietet eine ganz eigene Szenerie – von der Dünenlandschaft der Dune Lodge bis hin zu den Granitkuppen des Boulders Camp.

Was die Wolwedans Collection verbindet, ist der herzliche und persönliche Service. Alles ist darauf ausgerichtet, Ihnen ein intensives und exklusives Naturerlebnis zu bereiten. Von dem Komfort der Camps und Lodges mit ihren warmen Daunenbetten für kalte Wüstennächte, dem Aktivitäten-Angebot mit Ausfahrten im Geländewagen oder Pirschwanderungen bis hin zur feinen Küche, die hier serviert wird.

Der Genuss Touren Tipp: Wenn Sie Namibia das erste Mal bereisen, empfehlen wir zunächst zwei Tage in der Region des Sossusvlei zu verbringen, um die ikonischen Dünen zu besuchen und dann in Wolwedans die Wüste ganz intensiv auf sich wirken zu lassen.

Dunes Lodge

Die Dunes Lodge liegt auf einem Dünen Plateau. Von ihr aus haben Sie einen Panoramablick über die umgebende Wüstenlandschaft. Die neun Chalets stehen auf Holzplattformen, haben Zeltwände und sind mit einem privaten Bad und einer großzügige Veranda versehen. Wenn Sie die Zeltwände nachts offen lassen und in Ihrem Himmelbett liegen, haben Sie das Gefühl, unter den Sternen zu schlafen.

Im Haupthaus befinden sich zwei Lounges, zahlreiche Decks um den Sonnenuntergang zu genießen, der Weinkeller, zwei Speisezimmer und ein Lagerfeuer. Außerdem gibt es einen Swimmingpool.

Dune Camp

Das Wolwedans Dune Camp ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie einen etwas rustikaleren Stil bevorzugen, ohne auf jeden Komfort verzichten zu wollen. Es liegt wie auch die Dunes Lodge auf einer Düne mit herrlichem Rundumblick. Das Camp hat nur sechs Zelte mit privatem Bad, die auf Holzplattformen stehen. Die große Veranda ist ideal für einen Sleep Out – eine Nacht unter den Sternen.

Im Haupthaus befinden sich Speiseraum mit einer offenen Küche, eine Lounge und ein Lagerfeuere für einen typischen Safari-Abend.

Boulders Camp

Das Boulders Camp schmiegt sich in die Granitfelsen im tiefen Süden des NamibRand Nature Reserves ein. In einem Gebiet, in dem früher die Buschmänner lebten und jagten, gehen Sie auf Pirschwanderung und unternehmen Ausfahrten. Ein exklusiveres Wüsten- und Naturerlebnis ist kaum möglich. Hier können maximal 8 Gäste in vier großzügigen Suiten übernachten. Die Suiten stehen auf Holzplattformen, haben Zeltwände und –dach und eine großzügige Veranda. Der Hauptbereich besteht aus einen Speise- und Loungezelt, der Frühstücks-Veranda und einer offenen Feuerstelle. Den Sundowner zelebrieren Sie auf einem Steinplateau nahe des Camps – mit grandiosen Ausblicken.

Camp & Suite

Im Private Camp können Sie ganz zur Ruhe kommen. Es liegt in einem idyllischen Tal und ist ideal für Honeymooner oder Gäste, die die absolute Privatsphäre genießen möchten. Das Camp hat nur 2 Suiten für maximal 4 Gäste. Sie stehen auf Holzplattformen und haben Zeltwände und –dächer. Im Gemeinschaftsbereich finden Sie Speiseraum, eine kleine Bibliothek und eine Lounge. Alles ist offen gestaltet, so dass Sie herrliche Ausblicke über die Landschaft haben.

Die Mountain Suite liegt unweit der Dune Lodge, bietet aber das extra bisschen Privatsphäre. Sie steht auf einem 200 qm großen Deck über den Dünen. Eine großzügige Lounge mit Speisebereich, ein Sonnendeck und ein „Stargazing“-Bed auf der Veranda schaffen eine kleine Welt für sich.

Wolwedans - buchen Sie die exklusive Unterkunft in der Namib mit Namibia Spezialisten Genuss Touren

Kombinationsvorschläge

Kulala Wilderness Reserve

Little Kulala und die Kulala Desert Lodge liegen im 37.000 ha großen privaten Kulala Wilderness Reservat mit einem eigenen Zugang zum Sossusvlei.

Fish River Lodge

In perfekter Harmonie mit der Umgebung wurde die Fish River Lodge am Rand des Canyons erbaut. Architektur und Gestaltung sind von der rauen Landschaft geprägt.

Ongava Game Reserve

Das privaten Game Reserve grenzt an den Etosha Nationalpark. Sie können sowohl im Etosha als auch im Wildreservat auf Pirsch gehen und so eine besonders abwechslungsreiche Safari genießen.