Safarihoek Lodge

Safarihoek Lodge

Die Safarihoek Lodge liegt im privaten Etosha Heights Reservat. Das Wildreservat grenzt auf einer Länge von 70 km östlich an den Etosha Nationalpark um umspannt ein Gebiet von 60.000 ha unberührter Wildnis.

Die Luxuslodge liegt auf einer kleinen Anhöhe mit herrlicher Aussicht auf die wildreiche Savanne. Im Zentrum der Lodge liegen Pool, Lounge, Weinkeller und Restaurant. Wenn es kühler ist, essen Sie im Inneren hinter großen Glasfenstern, im Sommer auf der großen Veranda.

Preis auf Anfrage

Zimmer

Safarihoek hat 11 Zimmer. Die Chalets stehen auf Holzplattformen und sind reetgedeckt. Jedes Zimmer hat eine private Veranda, Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung. Die Standardzimmer sind etwas kleiner, die geräumigen Luxury Rooms sind geräumiger und haben eine Innen- und Außendusche.

Aktivitäten

In Safarihoek werden unterschiedliche Aktivitäten angeboten (gegen Gebühr). Sie können morgens und nachmittags an Pirschfahrten im Etosha Heights Reserve teilnehmen. Da das Reservat nicht den strikten Regeln des Nationalparks unterliegt, werden auch Nachtpirschfahrten angeboten.
Wer es aktiver und abenteuerlicher mag, kann an Pirschwanderungen mit einem Guide teilnehmen.

Ein Highlight für jeden Fotografen ist die zweigeschossige „Hide“ am Rand eines natürlichen Wasserlochs. Von der unteren Ebene sind die auf Augenhöhe mit den Tieren – im oberen Level haben Sie einen grandiosen Panoramablick.

Safarihoek Lodge Etosha Heights Namibia

Kombinationsvorschläge

Mushara Collection

Mushara Lodge, The Outpost und Bush Camp liegen am östlichen Rand des Etosha Nationalparks. Von hier aus können Sie auf eigenen Faust den Park erkunden.

Mowani Mountain Camp

Das Mowani Mountain Camp liegt inmitten von Granithügeln im Damaraland, unweit von Twyfelfontein und dem Tal der Orgelpfeiffen.

GocheGanas

Die Luxuslodge GocheGanas liegt ca. 30 km südöstlich von Windhoek auf einem Plateau mit weitem Blick über die zentrale Hochebene Namibias.