Herrliche Aussichten auf den Kilimanjaro

Satao Elerai

Das Satao Elerai Camp liegt in einem 5000 ha großen privaten Naturschutzgebiet, etwa eine halbe Stunde vom Amboseli Nationalpark entfernt. Im Hintergrund des Camps thront der Kilimanjaro, vor dem Camp schauen Sie bis hinüber zur ebenen Fläche des Amboseli Nationalparks.

Im Haupthaus von Satao Elerai befinden sich Restaurant, Bar und eine Lounge mit einem Kamin für kalte Abendstunden. Unterhalb des Camps liegt ein gut frequentiertes Wasserloch, an dem sich regelmäßig Elefanten, Giraffen und Zebras einfinden. Besonders schön ist der Blick vom Infinity Pool auf das Wasserloch.

Das Camp ist ein Gemeinschaftsprojekt von Satao Elerai, der African Wildlife Foundation und der lokalen Masai Gemeinschaft. Den Masai wird durch das Camp ein nachhaltiges Einkommen gewährt, die reiche Tierwelt der Region wird geschützt. Den Stolz der Masai-Mitarbeiter spürt man überall. Sei es bei den Guides, die ihre Heimat wunderbar erklären, sei es im typisch afrikanischen Design der Lodge.

Preis auf Anfrage

Zelte und Chalets

Satao Elerai hat 17 luxuriöse Zelte und Suiten. Sie sind alle individuell gestaltet unter Verwendung lokaler Materialien. Jedes noch so kleine Detail ist liebevoll ausgewählt.

Es gibt 12 Zelte, von denen Sie von der Veranda aus einen herrlichen Blick auf den Kilimanjaro haben. Von den Suiten schauen sie auf den Amboseli Nationalpark. Zelte und Suiten haben ein privates Badezimmer – die Suiten mit einer Badewanne – und eine großzügige Veranda.

Aktivitäten

Von Satao Elerai aus können Sie in der privaten Konzession gleich vor der Haustür auf Pirschfahrt im Geländewagen und an Bushwalks mit Masai teilnehmen. Auch Besuche des Amboseli Nationalparks oder eines Masai Dorfes sind möglich.

Satao Elerai, Amboseli