Leopard in Botswana

Botswana und Simbabwe: Viktoriafälle und Big Five

Donnernde Wassermassen an den Viktoriafällen, Elefanten satt an der Chobe River Front und die Big Five in der Khwai Community Area am Rand des Moremi Wildreservats. Unsere Rundreise zwischen Simbabwe und Botswana zeigt Ihnen die schönsten Seiten der beiden Länder.

Sie wohnen in hübschen Lodges und rustikalen, komfortablen Zeltcamps. Ein Highlight ist der Flug mit dem Kleinflugzeug zur Khwai Community Area.
Sie möchten noch mehr von Botswana oder Simbabwe sehen? Wir verlängern Ihre Reise gerne ganz individuell mit ein paar Tagen im Hwange Nationalpark oder im Okavango Delta.

Reisepreis: ab 2.795 € (Nebensaison 2020 zzgl. Flug)

1.– 3. Tag: Viktoriafälle

Nach der Ankunft in Victoria Falls werden Sie von unserem Partner vor Ort begrüßt und in Ihre erste Unterkunft gebracht.

Während der nächsten Tage können Sie die Viktoriafälle auf eigene Faust erkunden. Wanderen Sie entlang des Regenwaldsaums und bestaunen Sie die dichte Gischt. Unternehmen Sie einen Rundflug über die Fälle. Oder seien Sie ganz mutig und gehen zum Raften oder Bungee Jumping. Wenn Sie auf eine erste Safari gehen möchten, bietet der Zambezi Nationalpark eine Fülle an Tieren.(Alles Ausflüge gegen Aufpreis)

3 Übernachtungen in der Batonka Guest Lodge (bis März 2020) oder dem Pioneers Victoria Falls (ab April 2020) inkl. Frühstück

4. – 6. Tag: Chobe Nationalpark

Mit einer abwechslungsreichen Fahrt geht es über die Grenze nach Botswana.

Die Chobe River Front ist ein Mekka für Elefantenliebhaber. Nirgendwo sonst ist die Konzentration von Elefanten höher als hier. Doch auch sonst hat der Chobe Nationalpark einiges an Tieren zu bieten: Hippos und Büffel, oft in großen Herden. Eine Fülle an Antelopen und natürlich reichlich Vögel.

Während Ihrer drei Tage im Chobe spüren Sie die Tiere bei Pirschfahrten im Geländewagen, im Boot und bei Kanutouren auf.

3 Übernachtungen im Chobe Elephant Camp inkl. Vollpension, lokalen Getränken und Aktivitäten (gemeinsam mit anderen Gästen)

7. – 9. Tag: Khwai Community Area (Moremi)

Sie werden zum Flughafen von Kasane gebracht. Von dort fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug zum Khwai Airstrip.

Das Khwai Konzessionsgebiet liegt nördlich des Moremi-Wildreservats. Seine Landschaft ist besonders abwechslungsreich. Weite Grasebenen wechseln sich mit saisonalem und permanentem Schwemmland ab und bringt eine sehr vielfältige Tier- und Vogelwelt hervor. Frei bewegen sich die Tiere zwischen dem Moremi und Khwai und machen es zu einem Hotspot für die Beobachtung der Big Five.

Sie spüren den Wildreichtum bei Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen in Moremi und der Khwai Konzession, geführte Fußsafari, Nachtfahrten und Mokoroausflügen (abhängig vom Wasserstand) auf.

3 Übernachtungen im Sango Safari Camp inkl. Vollpension, lokalen Getränken und Aktivitäten (gemeinsam mit anderen Gästen)

10. Tag

Mit einen Flug nach Maun endet Ihre Rundreise.

Rundreise Botswana Simbabwe Viktoriafälle und Big Five