Camp Okavango

Camp Okavango

Desert & Delta Safaris ist mit dem Camp Okavango ein sehr edles, gleichzeitig naturnahes und nachhaltiges Luxuscamp gelungen.

Das Camp ist in die Natur integriert. Die großen alten Bäume wurden in das Design einbezogen. Innen und Außen gehen ineinander über. Die Farben sind warm und natürlich, die verwendeten Materialien Holz und Reet spiegeln die Umgebung.

Haupthaus und Suiten stehen auf Holzplattformen. Erhöhte Wege und Stege führen zu den einzelnen Bereichen und Suiten. Im Haupthaus finden Sie die Loungebereiche, eine Bibliothek, eine kleine Bar und einen Souvenirshop. Auf einem zweiten Deck finden Sie Feuerstellen für gemütliche Abende. An heißen Nachmittagen entspannen Sie sich auf dem dritten Deck am Pool.

Auf Nachhaltigkeit wurde besonders großen Wert gelegt. Der Strom wird über eine Solaranlage erzeugt – kein Dieselgenerator stört ihre Ruhe. Wasser wird im Camp selber wiederaufbereitet.

Der Genuss Touren Tipp: Ein Aufenthalt von 2 Nächten im Camp Okavango ist ideal. So lernen Sie das Herz des Deltas kennen und können an den typischen Wasseraktivitäten teilnehmen. Da in dieser Region nur wenig Großwild zu beobachten ist, ist ein längerer Aufenthalt eher für Vogelliebhaber anzuraten.

Preis auf Anfrage

Suiten

Camp Okavango hat 11 Suiten und eine Familiensuite mit zwei Schlaf- und Badezimmern. Die Suiten stehen auf Holzplattformen inmitten der dichten Vegetation des Okavango Deltas. Sie haben ein großzügiges Badezimmer und eine herrliche Veranda mit wunderschönen Ausblicken auf die sich immer wandelnde Natur. Zur Ausstattung gehören Ventilatoren, 220 V Anschluss zum Aufladen ihrer Akkus, Safe, Tee- und Kaffeezubereitung.

Aktivitäten

Das Okavango Delta ist ein Paradies für Vogel-Liebhaber. Camp Okavango hat ein geschütztes „Hide“, von dem aus Sie Vögel beobachten können – und auch bei den anderen Aktivitäten werde Sie eine Vielzahl bunter Spezies erspähen. Mit Ihren Guides fahren Sie mit dem Motorboot oder dem Mokoro (Einbaum) durch die stillen Wasserwege. Es gibt wohl keine erholsamere Art, die Tiere zu beobachten. Mit dem Mokoro gleiten Sie still an Seerosen vorbei. Sie beobachten Hippos, winzige Frösche die an Riedstengeln balancieren und Elefanten, die durch die Kanäle waten. Eine spannende Ergänzung sind die geführten Naturwanderungen auf den verschiedenen Inseln.

Camp Okavango Boswana mit Genuss Touren erleben

Kombinationsvorschläge

Leroo La Tau

Das Luxuscamp von Desert & Delta liegt am Ufer des Boteti Rivers, der die Grenze zum Makgadikgadi Pans Nationalpark bildet.

Savute Safari Lodge

Die kleine Luxuslodge von Desert & Delta Safaris liegt am Ufer des sagenumwobenen „gestohlenen Flusses“, des Savute Channels.

Chobe Game Lodge

Chobe Game Lodge – eine Legende in Botswana. Genießen Sie den Blick von den Decks auf die River Front, an die die Tiere zum Trinken kommen.