Am Strand des Amanwella

Sri Lanka exklusiv

Sri Lanka exklusiv – eine entspannte Rundreise mit privatem Guide. Sie lernen die verschiedenen Gesichter des Landes kennen. Die reiche buddhistische Kultur in den archäologischen Stätten von Anuradhapura, Sigiriya, Polonnaruwa und Kandy. Die wunderschöne Natur mit ihren grünen Teeplantagen im Hochland – und mit den langen Stränden im Süden des Landes. Und die reiche Tierwelt im Yala Nationalpark.

Sie übernachten in einigen der schönsten Hotels des Landes – dem wunderbaren Ceylon Tea Trails im Hochland oder dem eleganten Amanwella.

Die ideale Reisezeit für diese “Genusstour” sind die Monate November bis April, wenn Sie in allen bereisten Regionen bestes Wetter haben.

Reisepreis: ab 6.490 € (November 2023 – April 2024)

1. Tag: Herzlich Willkommen in Sri Lanka

Nach der Ankunft am Flughafen von Colombo werden Sie von Ihrem englischsprachigem Chauffeur in Empfang genommen, der Sie in Ihr Hotel im nahegelegenen Kotugoda bringt. Entspannen Sie sich am Pool des idyllischen Boutiquehotels.

1 Übernachtung im Hotel The Wallawwa, Garden Suite inkl. Frühstück

2. – 3. Tag: Anuradhapura

Nach dem Frühstück brechen Sie in das Landesinnere auf und erreichen nach guten fünf Stunden Anuradhapura. Nach einem entspannten Nachmittag wartet ein besonderes Essen auf dem “Kamatha” eines Reisfeldes, auf Sie. Wenn Sie möchten, können Sie am dritten Tag am Vormittag an einer Führung durch den organischen Garten teilnehmen – und anschließend zuschauen, wie die armomatischen Kräuter, Gemüse und Obst zu einem schmackhaften Essen verarbeitet werden.

Am Nachmittag dann erkunden Sie Anuradhapura. Mit einem einem einheimischen Führer radeln sie durch die archäologische Stätten des alten Königreichs. Sie fahren entlang malerischer Reisfelder, versteckter Dörfer und ausgeklügelter Bewässerungssysteme. Auch die Abayagiri Dagoba, das größte buddhistische Monument der Welt, werden Sie sehen. Unterwegs halten Sie an einem Elefantenteich, wo es ein idyllisches Picknick gibt.

3 Übernachtungen im Ulagalla Resort, Pool Villa inkl. Halbpension

4. Tag: Sigiriya und Polonnaruwa

Am heutigen Tag stehen zwei der ganz großen Highlights des “Kulturellen Dreiecks” auf dem Progamm: Sigiriya und Polonnaruwa

Sigiriya, auch als Löwenfelsen bekannt, wurde im 5. Jahrhundert auf einem riesigen Felsen errichtet. Ein Palast. Eine Felsenfestung. Die versteckte Burg von König Kasyapa. Ein buddhistisches Kloster aus dem 14. Jahrhundert. Sigiriya besteht aus 1200 Stufen – an deren Ende eine grandiose Aussicht auf Sie wartet

Am Nachmittag erkunden Sie die UNESCO Weltkulturerbestätte von Polonnaruwa. Schlendern Sie durch den archäologischen Park mit seinen großen Dagobas und Tempeln – und bewundern Sie die großen Buddha-Statuen von Gal Vihara.

5. – 6. Tag: Kandy

Auf dem Weg nach Kandy besuchen Sie ein Dorf in Mahale und genießen einen rustikalen Lunch auf einer Farm.

Am sechsten Tag besichtigen Sie Kandy mit einem lokalen Guide. Ihr Spaziergang beginnt am Kandy-See im Zentrum der Stadt. Sie folgen den Spuren unzähliger Buddhisten durch das kunstvolle Gelände des Zahntempels, das mit Denkmälern aus bedeutenden Zeiten der Inselgeschichte gespickt ist. Sie schlendern durch die Stadt und den lebendigen Markt.

2 Übernachtungen im Kings Pavilion, Deluxe Zimmer inkl. Frühstück

7. – 8. Tag: Zentrales Hochland

Am Morgen besteigen Sie den Zug von Peradeniya nach Hatton.

Dies ist eine der landschaftlich reizvollsten Zugfahrten in Asien. Sie fahren an üppigen Teeplantagen, majestätischen Gipfeln und rauschenden Wasserfällen vorbei. In Hatton wartet Ihre Fahrer auf Sie und bringt Sie in Ihre wunderschöne Relais & Chateaux Unterkunft. Am 13. Tag besuchen Sie die Teeplantage und Teefabrik.

2 Übernachtungen im Ceylon Tea Trails, Garden Suite inkl. Vollpension und Getränken.

9. – 10. Tag: Yala Nationalpark

Sie fahren zum Yala Nationalpark, den Sie in vier Stunden erreichen. Der Yala ist der älteste und zweitgrößte Park des Landes. Bekannt ist er vor allem für seine große Leopardenpopulation.

Am 10. Tag unternehmen Sie am Vormittag und Nachmittag eine Safari und gehen auf die Suchen nach Elefanten, Leoparden und Lippenbären (gemeinsam mit anderen Gästen).

2 Übernachtungen in den Chena Huts, Cabin inkl. Vollpension und lokalen Getränken

11. – 14. Tag: Tangalle

Sie fahren in den Süden von Sri Lanka nach Tangalle – wo Sie Ihre Reise im wunderbaren Amanwella ausklingen lassen. Möchten Sie die Städte, Dörfer und Tempel der Region erkunden, steht Ihnen Ihr Fahrer gerne zur Verfügung (Radius von 100 km pro Tag)

4 Übernachtungen im Amanwella, Ocean Hilla Pool Suite inkl. Frühstück

15. Tag: Abschied von Sri Lanka

Mit der Fahrt zum Flughafen endet Ihre Rundreise durch Sri Lanka.

Eine Auswahl Ihrer Unterkünfte

Uga Ulagalla

Uga Ulagalla – eine luxuriöse Idylle im „Kulturellen Dreieck“ von Sri Lanka. Das kleine Luxusresort liegt in der Nähe von Anuradhapura und nur eine gute Stunde entfernt von Sigiriya.

Uga Chena Huts

Chena Huts by Uga Escapes – eine individuelle Luxuslodge am Yala Nationalpark.

Ceylon Tea Trails

Ceylon Tea Trails – ein individuelles Luxushotel von Relais & Chateaux. Es liegt im Hochland von Sri Lanka umgeben von Teeplantagen und Wäldern, mit herrlichem Blick über den Castlereagh See.