Steenberg Hotel

Steenberg 5*

Das luxuriöse Boutiquehotel Steenberg ist einzigartig. Seine kapholländischen Gebäude gehören zur ältesten Farm der Kapregion. Sie datieren in das Jahr 1682 zurück und sind ein Nationalmonument. Das Manor House, die Scheune und das Jonkerhuis wurden liebevoll renoviert und in ein Hotel mit nur 24 Zimmern und Suiten und einem Spa umgebaut.

Zum Steenberg gehört ein modernes Weingut. Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Nebbiolo, Merlot, Shiraz, Sauvignon Blanc and Semillon werden zu superben Weinen ausgebaut. Sie können sie in den Restaurants des Hause, Catharina und dem Bistro Sixteen82 kosten. Natürlich können Sie sie auch im Weinkeller kaufen.

Das Haus liegt inmitten des 18-Loch Championship Golfcourse des Steenberg Golf Clubs. Er ist eine Freude für jeden Spieler und ein Genuss für das Auge mit seiner Lage zwischen Weinbergen und den Steenberg Mountains.

Das Luxushotel liegt nur 20 Minuten von Kapstadt entfernt. Es ist so auch bestens als genussreicher Standort zur Erkundung von Kapstadt und der Kapregion geeignet.

Preis auf Anfrage

Zimmer

Das Manor House des Steenberg und die Scheune wurden zu einem Hotel mit nur 21 luxuriösen Zimmern umgebaut. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und mit Antiquitäten aus dem 17. Jahrhundert dekoriert. Alle Zimmer verfügen über Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung, Safe, Klimaanlage, Sat-TV und W-LAN. Wer es noch etwas luxuriöser und großzügiger mag, kann in einer der drei Heritage Suiten im Jonkerhuis wohnen.

Kulinarik

Das Steenberg Hotel hat zwei Restaurants, die Hotelgäste genauso wie Kapstädter anziehen. „Catharina‘s“ bietet erstklassige Küche in einer modernen, warmen Atmosphäre. Es gibt zeitgemäße südafrikanische Küche aus den frischesten Produkten. Die feinen Gerichte werden durch die erstklassigen Südafrikanischen Weine ergänzt. Herrlich ist ein Abend auf der Terrasse mit einem kühlen Glas Sauvignon Blanc des Steenberg Weingutes in der Hand und dem Blick auf die Berge. Das Bistro „Sixteen82“ wurde nach dem Gründungsjahr von Steenberg benannt. Es liegt inmitten der Weinberge am Fuß der Steenberg Mountains. Von hier aus können Sie über die Weinberge und das Tal von Constantia bis hin zur False Bay schauen. Das Ambiente ist sehr modern. Besonders schön ist die Terrasse, die von Wasser und Garten umgeben ist. Hier genießen Sie Tapas, Sushi und Gerichte aus der Bistro-Küche.

Golf

Der 18-Loch Golfplatz des Steenberg Golf Clubs wurde von Peter Matkovich entworfen (Par 72, 6.115 m). In sein Design hat er die ursprünglichen Gegebenheiten mit Weinbergen, Pinienwäldern und den kleinen Wasserwegen integriert und dem Platz so seinen einzigartigen Charakter verliehen. Zwei Löcher ragen besonders hervor, das 7. Loch mit seinem Inselgrün und Blick auf den Devil’s Peak und Loch 14, das mit 76 Metern das längste Grün in Afrika hat.

Steenberg - für Golfer und Gourmets

Kombinationsvorschläge

Arabella Hotel & Spa 5*

Peter Matkovich hat den 18-Loch Golfplatz des Araballa Hotels entworfen, der regelmäßig unter die Top 5 Golfplätze Südafrikas gewählt wird.

Fancourt 5*

Fancourt ist ein „Leading Hotel of the World” – in vielerlei Hinsicht. Ein Ziel für Genießer, Gourmets und Golfer.

Pezula Resort Hotel & Spa 5*

Das Pezula Hotel thront auf dem Eastern Head oberhalb der Lagune von Knysna. Was für eine herrliche Lage an der Garden Route mit Blick über das Meer, die Lagune und […]