COMO Castello Del Nero

COMO Castello Del Nero 5*

Das COMO Castello Del Nero hat eine gesegnete Lage in der Toskana. Inmitten der sanften Hügel des Chianti, zwischen Florenz und Siena. Schon im 12 Jh, erkannte die Familie del Nero die Schönheit der Region – und baute inmitten eines 740 ha großen Anwesens einen Landsitz.

Mit viel Gespür für das historische Anwesen hat es die Innenarchitektin Paola Navone in die Neuzeit überführt. Das leichte, helle Design harmoniert wunderbar mit den Terrakotta- Böden und Gewölbedecken.

Das COMO Castello Del Nero ist wie gemacht für einen entspannten Urlaub in der Toskana. Sie können das reiche kulinarische Angebot des Luxushotels genießen, sich im großzügigen Wellness-Bereich verwöhnen lassen – und natürlich die Region mit Ihren zahlreichen Aktivitäten erkunden.

Preis auf Anfrage

Zimmer und Suiten

Das COMO Castello Del Nero hat 50 Zimmer und Suiten. Jedes Zimmer ist individuell geschnitten und gestaltet.

Einstiegskategorie sind die Estate Rooms (25 – 38 qm) mit Blick über den Garten oder Innenhof. Besonders beliebt sind die Tavarnelle Rooms (36 – 50 qm) mit Blick über die Hügel des Chianti. Einstieg in die Suite-Kategorien sind die Tavarnelle Suites (40 – 70 qm) mit Schlaf- und Wohnzimmer und Blick über Garten oder Innenhof. Über zwei Ebenen erstrecken sich die Loft Suites (55 – 81 qm) mit Wohnzimmer im Erdgeschoss und Schlafzimmer in der Loft.

Wenn Sie historische Möbel, Fresken und einen gemütlichen Kamin schätzen, sind die Heritage Suiten (70 77 qm) die richtige Wahl für Sie. Sie befinden sich im ersten Stock des Haupthaus und bieten einen schönen Blick über das Anwesen.

Ideal für Familien ist die COMO Suite (90 qm) mit zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern, einem Wohnzimmer und einer großzügigen Terrasse mit Blick über das Chianti. Die wohl schönste Suite des Hotels ist die COMO Terrace Suite (90 qm) mit Schlaf- und Wohnzimmer und einer 50 qm großen Terrasse mit Blick über die Hügel des Chianti.

Zur Ausstattung aller Zimmer und Suiten gehören Minibar, LCD-TV, W-Lan, Safe und Nespresso Maschine.

Kulinarik

Das COMO Castello Del Nero ist der COMO Philosophie verpflichtet, mit exzellenten regionalen Produkten internationale und lokale Gerichte zu zaubern.

Diese ausgezeichnete Küche können Sie in drei Restaurants genießen (teils saisonal geöffnet).

Flaggschiff ist das Restaurant „La Torre“, das mit einem Michelin Stern ausgezeichnet ist.

Pizza aus dem holzbefeuerten Ofen gibt es während der Sommermonate im Restaurant „Pavilion“. Doch auch internationale und mediterrane Speisen bekommen Sie hier.

In der ursprünglichen Küche des Anwesens finden Sie „La Taverna“. Hier wird klassische toskanische Küche serviert. Das Restaurant ist im Winter geöffnet, wenn Feuerstellen für wohlige Wärme sorgen.

Wenn Sie den Abend bei einem Cocktail, Cognac oder Grappa ausklingen lassen möchten, können Sie dies in der Bar La Taverna tun.

Sport und Wellness

COMO Shambhala Retreat ist der Wellness-Bereich des COMO Castello Del Nero. Zur Ausstattung gehören neun Behandlungsräume, davon zwei Couple-Treatmentrooms, Sauna, Dampfbad, Thermalbad, Eisfontäne – und ein herrlicher Entspannungsbereich mit Panoramablicken über die Weinberge und Olivenbäume der Toskana.

Die Behandlungen sind asiatisch inspiriert. Sie können zwischen eine Vielzahl von Massagen und Treatments wählen.
Wenn Sie es sportlich mögen, steht Ihnen eine Gym zur Verfügung, zwei Tennisplätze, ein Yoga- und Pilates-Studio und ein 25m beheizbarer Außenpool (nur im Sommer geöffnet).

Aktivitäten

Vom COMO Castello Del Nero aus können Sie eine Vielzahl an Aktivitäten unternehmen – wenn Sie denn das wunderschöne Anwesen verlassen möchten.

Wein- oder Ölverkostungen werden genauso angeboten wie Kochkurse. Oder Sie erlernen die Kunst des Eismachens. Je nach Saison gibt es auch die Möglichkeit zur Trüffelsuche. Sie können an Ausritten teilnehmen, mit der Vespa über die gewundenen Straßen brausen – oder mit dem Heißluftballon über das Chianti schweben.
(Aktivitäten gegen Gebühr)