Borgo Egnazia

Borgo Egnazia 5*

Wie soll man Borgo Egnazia im Süden von Italien beschreiben? Es ist ein herrschaftliches Landgut, ein verwinkeltes Dorf, ein luxuriöses Resort – und ein authentisches Lebensgefühl.

Das Luxusresort liegt inmitten von Olivenhainen, nur wenige Meter von der Adria entfernt. So zauberhafte Städte wie Alberobello, Lecce, Ostuni oder Matera liegen nur eine gute Stunde entfernt.

Ganz natürlich schmiegt sich Borgo Egnazia mit seinen Mauern aus goldgelbem Tuffstein, seinen kleinen Häusern, Stadtpalazzo, Gärten, Piazzas und gepflegten Gassen in die Umgebung ein. Kaum vorstellbar, dass all dies erst vor einem guten Jahrzehnt erschaffen wurde.

Der Genuss Touren Tipp: Borgo Egnazia ist ein idealer Ort für ein langes Wochenende – zum Golfspielen oder für eine kleine Wellness-Auszeit. Es ist aber auch der ideale Ausgangsort für einen ausgedehnten Urlaub in Apulien mit seiner einzigartigen Mischung von Kultur und Entspannung am Meer.

Preis auf Anfrage

Zimmer und Suiten

Borgo Egnazia hat drei Bereiche. Das Hauptgebäude – La Corte mit 68 Zimmer und Suiten, Borgo Village mit 93 Suiten und Casettas, und schließlich noch 28 Villen, teilweise mit Pool und Garten.

Die Zimmer im La Corte sind elegant, dem Herrenhaus entsprechend. Hier gibt es vier Zimmerkategorien – Bella (33  – 37 qm), Splendida (42-46 qm), Magnifica (60 – 75 qm mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich) und die Suite Egnazia (125 qm mit mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich, Terrasse und Garten mit Plungepool). Alle Zimmer haben ein großzügiges Badezimmer mit Badewanne und Dusche und einen eigenen Balkon – teilweise mit Blick auf die Borgo, teilweise mit Blick auf das Meer.

Das Borgo ist einem apulischen Dorf nachempfunden. Hier sind die Zimmer etwas rustikaler. In den kleinen, verwinkelten Gässchen stehen die Häuser, in denen sich Zimmer und Casettas befinden. Borgo Splendida (42 qm), Borgo Magnifica (55 qm mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich), Casetta Bella (55 qm) – ein zweigeschossiges Haus mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich und einem privaten Patio und schließlich die Casetta Splendida, deren 90 qm sich über zwei Ebenen verteilen mit zwei Schlafzimmern, dem Wohnbereich mit Kitchenette im Erdgeschoss, Terrasse und Patio.

Restaurants und Bars

Due Camini ist das Gourmetrestaurant. Im Stil eines wohlhabenden apulischen Landhauses gehalten, werden hier apulische und mediterrane Gerichte neu interpretiert. Etwas rustikaler sind die Restaurants La Frasca und die Trattoria Mia Cucina, in denen typische Gerichte der Region serviert werden. Während der Sommermonate gibt es das eigene Strandrestaurant, Cala Masciola am eigenen Beach Club des Resorts. Für Kinder gibt es ein eigenes Restaurant – Da Frisella.

Den Abend können Sie in der Bar del Portico ausklingen lassen, an kühlen Tagen im Lounge Bereich im Inneren, am warmen Tagen in der angenehmen Prise des Kreuzgangs.

Wellness und Aktivitäten

Borgo Egnzia bietet solch eine Fülle an Aktivitäten und Entspannungsorte, dass Sie das Hotel fast nicht verlassen müssen – wäre da nicht die traumhaft schöne Umgebung.

Im Vair Spa können Sie sich bei Massagen und Beauty-Treatments verwöhnen lassen – oder einfach am Pool, im Tepidarium, Caldarium und Frigidarium.

Während der heißen Sommermonate können Sie sich entweder in einem der großzügigen Pools abkühlen – oder im nahegelegenen hoteleigenen Beachclub mit eigenem Restaurant.

Für Sportler gibt es einen Fitness-Bereich mit modernsten Technogym Geräten, einen Yoga-Raum, Tennis Plätze und Fahrrad-Verleih.

Das Herz von Golfern schlägt beim Anblick des Leading Golf Course San Domenico höher. Der Platz liegt nur wenige Meter entfernt direkt am Meer.

Buchen Sie das Luxushotel Borgo Egnazia mit Ihrem Spezialisten für Apulien, Genuss Touren