Louis C. Jacob

Louis C. Jacob 5*

Wenn es ein Hotel gibt, das perfekt zu unseren „Genuss Momenten“ passt, dann ist es das Hotel Louis C. Jacob in Hamburg. Hier ist einfach alles ein Genuss. Die herrliche Lage an der Elbchaussee. Der exzellente Service – aufmerksam und herzlich. Die geschmackvollen Räume. Vor allem aber die fantastische Küche.

Das ganze Hotel atmet ein Gefühl von „nach hause kommen“. Es beginnt mit dem Schritt durch die blumenumrahmte Tür. Sie betreten die gemütliche Wohnhalle. Kleine Sessel und Sofas, ein Kamin, zahlreiche Gemälde und viele Zeitungen. Ein Ort, an dem Sie fast immer Gäste vertieft in die Lektüre finden, in dem sich die Menschen sichtlich wohlfühlen. Die gleiche Gemütlichkeit strahlt die Jacobs Bar mit ihren markanten bunten Lampen aus. Edel uns opulent dann wird es im Gourmet Restaurant Jacob mit seinen Kronleuchtern, Wandmalereien und den hohen Fenstern zur Lindenterrasse. Die Lindenterrasse – verewigt von Max Liebermann.

Ein Haus mit Seele, das tief in der Hansestadt verwurzelt ist. Hier feiern die Hamburger ihre Taufen, Geburtstage und Hochzeiten. Und diese Seele ist es, die das Hotel – neben all dem Luxus, den es als „Leading Hotel of the World“ bietet – zu einem Wohlfühlhotel werden lässt.

Zimmer
Das Luxushotel hat 64 Zimmer und 21 Suiten. Sie befinden sich im historischen Haupthaus und im Haus auf der Landseite. Hanseatische Eleganz prägt den Stil: edle Holzdielen, handgewebte Teppiche und individuell für jedes Zimmer ausgesuchte Bilder. Sie haben einen großzügigen Kleiderschrank, Schreibtisch, Minibar, Kabelfernsehen und ein Marmorbad.
Die Deluxe Zimmer (24 – 27 qm) gehen zur Landseite, die Superior Zimmer (33 – 39 qm) zum Garten oder zur Landseite, von den Elbzimmern (36 – 40 qm) haben Sie einen herrlichen Blick auf den Fluss. Sowohl auf der Elb- als auch auf der Landseite gibt es Junior Suiten (46 – 57 qm). Noch mehr Raum (60 qm) bieten die Suiten mit Wohn- und Schlafzimmer.

Kulinarik
Ein Haus für Gourmets und Genießer. Das „Jacobs Restaurant“ ist eine der besten Feinschmeckeradressen der Stadt. Der Zwei-Sterne Koch Thomas Martin kreiert französisch inspirierte Menüs – begleitet von den exzellenten Weinen des Weinkellers.

Kleine Gerichte und leckere Kuchen gibt es in der Jacobs Bar und auf der Lindenterrasse.

Gemütlich und rustikal ist des im „Kleinen Jacob“. Hier werden deutsche Weine und dazu passende regionale Spezialitäten serviert.

Luxushotel an der Elbchaussee in Hamburg