Einreisebestimmungen für Kinder nach Südafrika und Botswana

Einreisebestimmungen für Kinder nach Südafrika und Botswana

Eine Safari in Afrika ist für Familien ein prägendes Erlebnis. Gemeinsam mit Ihren Kindern vor Elefanten oder Giraffen stehen – diese Erfahrungen werden Sie nie vergessen. Um Botswana und Südafrika zu bereisen, müssen Sie im Vorfeld ausführliche Dokumente vorbereiten – denn beide Länder haben für Minderjährige strenge Vorschriften.

Wir haben die wichtigsten Einreisebestimmungen für Kinder für Sie zusammengefasst. Egal ob Sie als Eltern mit ihren Kindern reisen, Großeltern ihren Enkeln eine unvergessliche Reise in Afrika schenken, oder ihre Kinder Freunde begleiten.

Einreisebestimmungen für Kinder, die mit beiden Elternteilen nach Südafrika oder Botswana einreisen

– einen gültigen Reisepass
– die Kinder benötigt eine vollständige Geburtsurkunde (unabridged birth certificate), aus der beide Elternteile hervorgehen. Diese sollte von einem zertifizierten Übersetzer ins Englische übertragen werden. Beide Dokumente sind mitzuführen.
– adoptierte Kinder benötigen eine Adoptionsurkunde

Einreisebestimmungen für Kinder, die mit einem Elternteil einreisen

– einen gültigen Reisepass
– eine vollständige Geburtsurkunde (s.o.)
– eine eidesstattliche Erklärung des Elternteils, der nicht mitreist und der als Elternteil in die Geburtsurkunde eingetragen ist. Die Erklärung muss notariell beglaubigt und von einem vereidigten Übersetzer ins Englische übertragen und beglaubigt sein. Eine Vorlage für diese Erklärung gibt es hier.
– hat das Elternteil das alleinige Sorgerecht, muss dies durch einen Gerichtsbeschluss nachgewiesen werden (dies wieder übersetzt und beglaubigt)
– ist das Kind eine Halbwaise, müssen Sie eine Sterbeurkunde des Elternteils vorlegen (dies wieder übersetzt und beglaubigt)

Einreisebestimmungen für Kinder, die nicht mir Ihren biologischen Eltern einreisen

– einen gültigen Reisepass
– eine vollständige Geburtsurkunde (s.o.)
– eine eidesstattliche Erklärung der Eltern (s.o.)
– Kopien der Ausweise (Personalausweis oder Reisepass) der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes des Kindes
– Kontaktdaten der der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes des Kindes
– Kopien der Personalausweise oder Pässe der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds des Kindes

Sie möchten weitere Tipps für eine Familiensafari in Afrika?

Es sind noch keine Kommentarge vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.