Beantragung des E-Visum für Kenia

Beantragung des E-Visum für Kenia

Für einen Urlaub in Kenia benötigen alle Reisenden über 16 Jahre ein Visum. Ein Visum kann im Vorfeld bei der Botschaft in Berlin beantragt werden oder direkt am Flughafen. Beides ist aber mit langen Wartezeiten verbunden. Deshalb empfehlen wir, das Visum im Vorfeld als E-Visum zu beantragen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt.

Welche Arten von Visa können Sie online beantragen

– Single Entry Visum: Ein Visum für eine einmalige Einreise mit einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen
– Transitvisum mit einer Gültigkeit von 72 Stunden

Wann sollten Sie das E-Visum beantragen?

Sie sollten das Visum nicht zu früh im Vorfeld beantragen, denn nach Erteilung des Visums haben Sie 90 Tage Zeit, um nach Kenia zu reisen. Das Abflugdatum der Reise sollte also innerhalb der Zeitspanne von 90 Tagen ab Ausstellung liegen.
Die Beantragung dauert mindestens zwei Werktage – es kann aber auch zu Verzögerungen kommen.

Was benötigen Sie für die Beantragung eines elektronischen Visums?

Für die Beantragung eines E-Visum halten Sie das Folgende bereit
– ein eingescanntes biometrisches Foto mit den Maßen 500 x 500 Pixel
– die eingescannten Seiten der ersten beiden Seiten des Reisepasses. Der Pass muss noch 6 Monate über die Reisedauer hinaus gültig sein
– die eingescannten Seiten der Reisebestätigung oder ein eingescanntes Rückflugticket
– ihre Kreditkarte. Visa Karten müssen für das Verified by Visa verfahren registriert sein

Der erste Schritt: Anlegen eines Profils

Gehen Sie auf die Seite von E-Citizen. Auf der Startseite klicken Sie rechts oben auf das grüne Feld „create an account“.

Startseite für Beantragung E-Visum Kenia

Sie werden auf die nächste Seite weitergeleitet, bei der vier Möglichkeiten für das Anlegen eines Profils gezeigt werden. Klicken Sie hier auf das Feld E-Visa Visitors.

Verschiedenen Profile auf der Seite von ecitizen Kenya

Nun tragen Sie alle persönlichen Daten in die einzelnen Felder ein. Ein Foto können Sie optional hinterlegen.

Profil zur Visabeantragung für Kenia

Der zweite Schritt: Beantragung des E-Visum

Nachdem Sie das Profil erfolgreich angelegt haben, werden Sie weiter zu einer Übersichtsseite mit den verschiedenen Optionen, die die Seite von E-Citizen bietet, weitergeleitet. Wählen Sie hier das Feld Department of Immigration Services.

 

Sie kommen dann erneut auf die Übersichtsseite Ihres Profils, bei der Sie auch den Fortschritt Ihrer Visabeantragung einsehen können. Klicken Sie auf dieser Übersichtsseite im rechten Bereich auf die Art des Visums, die Sie beantragen möchten.

Nun beginnt die eigentliche Beantragung. In den folgenden Seiten machen Sie erneut biografische Angaben, werden um Auskunft zu etwaigen vorherigen Reisen nach Kenia und zu ihrer geplanten Reise nach Kenia gefragt.

Zum Abschluss müssen Sie die eingescannten Seiten Ihres Reisepasses, Ihr Foto und wahlweise Ihr Flugticket oder einen Reiseverlauf hochladen.

Nachdem Sie alle Angaben gemacht haben, werden die Informationen noch einmal in einer Übersichtsseite zusammengefasst. Finden Sie Fehler, können Sie in den Seiten zurückgehen und diese korrigieren.

Am Ende des Prozesses steht nur noch die Zahlung mit der Kreditkarte an. Die Gebühr beträgt 51 USD. Hinzu kommen Bearbeitungsgebühren von 1,53 USD. Wenn die Zahlung erfolgt ist, klicken Sie auf Proceed. Sie erhalten dann eine Bestätigung und Rechnung, dass Sie das Visum bezahlt haben.

Erteilung des E-Visums

Sie werden nicht automatisch darüber informiert, ob und wann Ihr Visum erteilt wurde. Loggen Sie sich nach zwei bis drei Tagen in Ihr Konto an. Dort können Sie in der Übersicht den Stand der Erteilung verfolgen. Wenn das Visum erteilt wurde, laden Sie es herunter, drucken es aus und zeigen Sie es bei der Einreise in Kenia vor.

Es sind noch keine Kommentarge vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.