Ugandas Highlights entspannt genießen

Auf unserer Genießerreise durch Uganda sehen Sie die Höhepunkte des Landes: Gorillas im Bwindi, Schimpansen im Kibale, Löwen im Queen Elizabeth und die Kraft der Natur im Murchinson Falls. Ganz entspannt reisen Sie mit Ihrem eigenen Driver Guide, mit viel Zeit für die herrliche Natur und die handverlesenen Lodges.
Die Reise kann ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden.

Reisepreise ab 6.450 € (Nebensaison 2020, zzgl. Anreise. Im Reisepreis ist bereits ein Gorilla und ein Schimpansen Tracking enthalten)

1. Tag: Entebbe

Nach der Ankunft in Entebbe und der Erledigung der Einreise- und Zollformalitäten, werden Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter begrüßt und zum Hotel gefahren.
1 Übernachtung im No. 5 Hotel inkl. Frühstück

2. – 4. Tag: Murchinson Falls Nationalpark

Sie verlassen den Lake Victoria und fahren in das Landesinnere. Auf dem Weg zum Murchinson Falls Nationalpark haben Sie die Möglichkeit das Ziwa Rhino Sanctuary zu besuchen (gegen Aufpreis).

Im Murchinson Falls Nationalpark zwängen sich die Wassermassen des Nils durch eine 8 m breite Enge und schießen über imposante 43 m Fallhöhe nach unten. Doch nicht nur dieses Naturspektakel beeindruckt im Park. Ugandas größter Nationalpark ist auch Heimat von Löwen, Elefanten, Giraffen und einer Vielzahl von Vögeln. Sie erkunden den Park bei einer Bootsfahrten und Pirschfahrten. Optional können Sie im Budongo Forest im Süden des Parks an einem ersten Schimpansen-Tracking teilnehmen (gegen Aufpreis).

3 Übernachtungen in der Baker‘s Lodge inkl. Vollpension und lokalen Getränken.

5. – 6. Tag: Kibale Nationalpark – Schimpansen Tracking

Sie fahren durch die hügelige Landschaft mit sattgrünen Teeplantagen zum Kibale Nationalpark. Am sechsten Tag steht eines der großen Highlights Ihrer Reise auf dem Programm – das Schimpansen Tracking. Doch nicht nur die geschickten Schimpansen werden Sie begeistern – es gibt noch 12 anderer Primatenarten im Park, darunter Stummelaffen, seltene Vollbartmeerkatzen und putzige Bush Babies.
2 Übernachtungen in der Primate Lodge inkl. Vollpension

7. – 8. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark

Sie überqueren den Äquator auf dem Weg zum Queen Elisabeth Nationalpark. Seine Landschaft ist vielfältig und umspannte das Gebiet vom Ruwenzori Gebirge bis zum Lake Edward. Savannen, Papyrus-Sümpfe, Wälder und Seen wechseln sich ab und bieten einer großen Artenvielfalt eine Heimat. Auf Ihren Pirschfahrten spüren Sie Löwen, Elefanten, Büffel und vielleicht sogar die Baumlöwen auf. Bei einer Bootsfahrt auf dem Kazinga Channel werden Sie viele Wasservögel, Hippos und Krokodile beobachten.

2 Übernachtungen im Ishasha Wilderness Camp inkl. Vollpension und lokalen Getränken.

9. – 11. Tag: Bwindi Nationalpark – Gorilla Trekking

Am Morgen gehen Sie noch einmal im Queen Elizabeth Nationalpark auf Safari, bevor Sie zum absoluten Höhepunkt Ihrer Genießerreise aufbrechen: dem Bwindi Nationalpark. Der Park gehört zum UNESCO Welterbe. Er schütz eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Ostafrikas und eine große Population an freilebenden Berggorillas. Doch auch andere Tiere wie Elefanten, Schimpansen und kleine Antilopen können Sie beobachten.

Am 10. Tag stehen Sie frühmorgens auf und beginnen die Suche nach den Berggorillas. Sie wandern zwei bis sechs Stunden, bis Sie ein Gorilla-Nest aufspüren. Das Tracking ist körperlich anstrengend, doch spätestens wenn Sie vor den Silberrücken stehen, werden Sie alle Strapazen vergessen haben.

Am nächsten Tag können Sie sich von den Anstrengungen erholen, oder Sie nehmen an einer Wanderung im Bwindi teil oder besuchen ein Batwa Dorf. Vielleicht möchten Sie ja auch erneut an einem Tracking teilnehmen (Aktivitäten gegen Aufpreis).

3 Übernachtungen in der Buhoma Lodge inkl. Vollpension und lokalen Getränken

12. Tag:. Entebbe

Mit der Flug von Kihihi nach Entebbe endet Ihre Reise.

Genießerreise durch Uganda

Eine Auswahl Ihrer Unterkünfte

Hotel No. 5

Das Hotel No. 5 in einem geruhsamen Vorort von Entebbe ist der ideale Ort, sich auf Ihre Safari in Uganda einzustimmen, oder die Reise genüsslich ausklingen zu lassen.

Primate Lodge Kibale

Die Primate Lodge ist eine kleine Ökolodge, ganz in der Nähe des Besucherzentrums Kanyanchu des Kibale Nationalparks.

Buhoma Lodge

Die Buhoma Lodge liegt innerhalb des Bwindi Nationalparks. Nur wenige Minuten von einem der drei Ausgangsorte des Gorilla Trekkings.