Crater Safari Lodge

Crater Safari Lodge

Die Crater Safari Lodge liegt am zweitgrößten Kratersee von Uganda, dem Lake Nyinabulitwa. Atemberaubend ist der Blick von der Lodge über den tief unten liegenden blauen See und die ihn umgebende grüne Hügellandschaft.

Nicht weit entfernt von der Lodge ist der Kibale Nationalpark, Heimat von Schimpansen und weiteren 12 Primatenarten.

Die Crater Safari Lodge ist ein Ort zum Entspannen – mit einer Fülle an möglichen Aktivitäten von Wanderungen bis hin zu Schimpansen-Safaris. Nach einem ereignisreichen Tag erholen Sie sich am Pool oder im gepflegten Garten. Vielleicht möchten Sie ein Glas Wein in der gemütlichen Lounge oder an der Bar trinken? Und nach dem Abendessen im Restaurant tauschen Sie Ihre Geschichten am Feuer der Boma aus.

Der Genuss Touren Tipp: Gönnen Sie sich eines der Deluxe Chalets mit Seeblick. Es gibt nichts Schöneres, als nach einem langen Fahrtag oder einen anstrengenden Tracking die Ruhe und den Ausblick auf den See in vollen Zügen ungestört zu genießen.

Preis auf Anfrage

Zimmer

Die Crater Safari Lodge hat 21 Zimmer, 10 davon sind Standard Cabanas, 11 Deluxe Chalets. Die kleineren Cabanas stehen im hinteren Teil der Lodge in kleinen zweistöckigen Häusern.

Sechs der großzügigen, reetgedeckten Chalets liegen direkt am Krater, fünf im Garten mit seitlichem Seeblick.

Cabanas und Chalets haben Veranda oder Balkon, ein privates Badezimmer und eine kleine Sitzecke.

Aktivitäten

Sie können im Kibale Nationalpark habituierte Schimpansen aufspüren oder an einer Schimpansen-Habituierung teilnehmen. Sie können im Gebiet der Krater Lakes wandern oder Mountainbiken. Es gibt in der Nähe Tee- und Kaffeeplantagen, die einen Besuch wert sind. Interessant sind Besuche eines Dorfes. (Alle Aktivitäten gegen Gebührt, Schimpansen-Permits sind im Vorfeld zu organisieren).

Crater Safari Lodge Uganda