Kenia

Kenia

In Kenia werden die Bilder, die vor unserem geistigen Auge aufscheinen wenn wir an Afrika denken, wahr. Elefanten vor der Kulisse des schneebedeckten Kilimanajaros, riesige Büffel- und Zebraherden in der Masai Mara – oder das nostalgische Flair einer Safari im Stil á la „Jenseits von Afrika“.

Neben den bekannten Parks Masai Mara, Amboseli und Tsavo, möchten wir Ihnen vor allem die weniger bekannten Parks und Reservate im Norden des Landes ans Herz legen. Nur wenige Touristen besuchen diese grandiosen Landschaften – und ermöglichen Ihnen ein fast schon privates Safari Erlebnis.

Die schönsten Safari Gebiete in Kenia
Rundreisen in Kenia
Rundreisen

Inspirationen für Ihre Kenia-Reise. Egal ob als exklusive Flugsafari oder als individuelle Privatsafari. All unsere Reisen werden ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten.

Copyright Alan Murray
Masai Mara

In der legendären Masai Mara haben Sie beste Chancen, die Big Five zu sehen. Besonders reizvoll ist sie während der Great Migartion zwischen Juli und Oktober

Amboseli Kenia
Amboseli Nationalpark

Kenia wie aus dem Bilderbuch: weite Grassavannen, Akazienwälder, Seen und Sümpfe vor der Kulisse des Kilimanjaro. Und durch die Szenerie ziehen Elefaten und Giraffen. Lassen Sie sich verzaubern!

Buchen sie ihre Reise in den Samburu mit Kenia Spezialist Genuss Touren
Samburu

Ein besonders facettenreicher Naturraum zwischen grünen Flussauen und trockenen Savannen: faszinierende Landschaften und eine einzigartige Tierwelt.

Buchen Sie Ihre Safari mit Genuss Touren
Meru Nationalpark

Netzgiraffen, Grevy-Zebra, Somali-Strauß, Kuhantilopen und winzige Dikdiks können Sie im Norden von Kenia beobachten. Noch immer ein Geheimtipp!

Laikipia Plateau in Kenia
Laikipia Plateau

Kenia für Kenner und Menschen, die das Außergewöhnliche suchen. Erleben Sie in einer wunderschönen Wildnis Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffel nahezu privat.